Schrägdachbegrünung bis 25°

Zwar werden extensive Dachbegrünungen meist auf Flachdächern aufgebracht, sie sind jedoch genauso auf geneigten Dächern einsetzbar. Ab etwa 10° Neigung muss hierbei jedoch der Schichtaufbau an die veränderten Bedingungen angepasst werden. Zum Einsatz kommen dann schubabtragende Floraset® FS 75-Elemente, eine Matte mit höherer Wasserspeicherung und ein vor Erosion schützendes Jute-Gewebe.

Systemaufbau

  • 1: Flachballenpflanzen gemäß Pflanzenliste „Schrägdach“
  • 2: bei Bedarf Jute-Erosionsschutzgewebe JEG
  • 3: Zincoterre® „Steinrosenflur“, ab 5 cm über Noppen Floraset® Element
  • 4: Floraset® FS 75
  • 5: Bewässerungs- und Schutzmatte BSM 64
  • 6: Eine wurzelfeste Abdichtung ist Voraussetzung; zusätzliche Wurzelschutzfolien lassen sich bei stärkerer Dachneigung kaum verlegen!
Systemaufbau Schrägdach 20°
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Bitte beachten Sie, dass eine exakte Zuordnung der Legende in dieser Druckdarstellung nicht für jeden Browser gewährleistet ist. Für präzisere Angaben empfehlen wir Ihnen die CAD-Grafiken im Planungsportal unter www.zinco.de/planungsportal.


Technische Daten

Aufbauhöhe:
ca. 13–15 cm
Gewicht, wassergesättigt:
ca. 115–145 kg/m²
Wasserspeichervolumen:
ca. 38–44 l/m²