Untitled Document
Das neuartige Schub-Fix LF 300: Schubsicherung auf begrünten Schrägdächern

Das neuartige Schub-Fix LF 300: Schubsicherung auf begrünten Schrägdächern

Pressebericht der ZinCo AG vom 20.09.10

Schub-Fix für Schrägdachbegrünungen
Schub-Fix LF 300 besteht aus Grundplatte und Halter, die  nach dem Los-/Festflanschprinzip eingedichtet werden.

Schub-Fix im Systemaufbau
Hochwertige Lösung für Schrägdachbegrünungen: Schub-Fix LF 300 in Kombination mit dem Edelstahlprofil TRP ergibt eine sichere Schubschwelle an der Dachtraufe oder auch in der Fläche.

 

 

Extensive Dachbegrünungen sind auf Dächern mit einer Dachneigung von bis zu 35° möglich. Je nach Dachneigung, Dachgrösse, Gewicht des Begrünungsaufbaus und einer anzunehmenden zusätzlichen Schneelast treten entsprechend hohe Schubkräfte auf, die aufgefangen werden müssen. Um diese Kräfte letztlich in die Dachunterkonstruktion abzuleiten, sind eine stabile Dachtraufe und unter Umständen auch zusätzliche Schubschwellen in der Fläche notwendig. Hierfür entwickelte ZinCo mit dem neuen Schubhalter Schub-Fix LF 300 eine hochwertige und elegante Lösung. Dieser Schubhalter aus Edelstahl (5 x 50 mm, Länge ca. 400 mm) ist mit 300 kg belastbar und wird in Verbindung mit den Edelstahlprofilen TRP (Höhe ca. 80 bzw. 140 mm je nach Bedarf) als Traufaufkantung bzw. Schubschwelle in der Fläche eingebaut.

Schub-Fix LF 300 besteht aus Grundplatte und Halter, die nach dem Los-/Festflanschprinzip in Anlehnung an DIN 18195-5 regelgerecht einzudichten sind. Die Grundplatte wird als Festflansch auf eine massive, abgedichtete Un-terkonstruktion, sei es aus Vollholz oder Beton, montiert und ringsum fachge-recht eingedichtet. Über die beiden Gewindebolzen dieser Grundplatte wird eine Schutzlage aus EPDM gesteckt, so dass sich der eigentliche Halter als Losflansch über den Anpressdruck selbst eindichtet.

Diese Lösung ersetzt die sonst üblichen Schubschwellen aus Holzbohlen, deren Eindichtung deutlich arbeitsaufwändiger ist. Noch dazu kann es bei Holz zu Materialverzug und damit Schwachstellen hinsichtlich der Dichtigkeit kommen. Da die Edelstahlprofile TRP eine Schlitzlochung aufweisen, kann Wasser stets ungehindert abfliessen, Unterbrechungen und Schrägen wie bei Holzbohlen sind überflüssig, Wassersackbildungen kein Thema. Auch für Warmdächer bietet ZinCo mit dem Schubhalter LF 300 eine entsprechende Detaillösung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
ZinCo AG Dachbegrünungssysteme
Tel. 062 389 01 60
E-Mail: info@zinco.ch